PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

VIEL LOS IN HANNOVER

Endlich wieder INTERSCHUTZ

Sechs Tage lang waren wir auf der INTERSCHUTZ in Hannover unterwegs und die Reaktionen auf unsere Produkte und Lösungen waren durchweg positiv. So konnten wir dort wertvolle Erfahrungen und Kontakte sammeln.

Lange Pause

Ganze sieben Jahre ist es her, dass die Messe INTERSCHUTZ in Hannover zuletzt durchgeführt wurde. Der normale Zyklus der Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit beträgt fünf Jahre, doch aufgrund der Corona-Pandemie ist sie in den vergangenen zwei Jahren ausgefallen. Höchste Zeit also für eine Neuauflage – vom 20. bis 25. Juni war es in Hannover endlich wieder soweit.

Komplette Palette

Für unser Team, das im Wechsel sechs Tage lang den Stand betreut hat, war es eine Messe voller Höhepunkte; der komplette Zyklus der Stromversorgung in Einsatzfahrzeugen wurde präsentiert – vom Einspeisen über das Laden und Speichern bis hin zum Versorgen.

leab-messe-interschutz-messestandRuhephasen gab es nur wenige an unserem Messestand.

Nutzende und Interessierte

Neben dem Vernetzen mit Besucherinnen und Besuchern der Messe gab es für uns auch die Möglichkeit, viele Unternehmen und Organisationen zu treffen, die unsere Produkte bereits anwenden. Mit 85.000 Besuchenden waren zwar deutlich weniger Menschen vor Ort als noch vor sieben Jahren (157.000), doch die neuen und alten Kontakte waren dafür umso intensiver. 

Vertriebsleiter Marius Urbanowicz zeigte sich mit dem Auftritt sehr zufrieden:

„An unserem Stand war immer etwas los. Es war eine gute und sehr erfolgreiche Messe für uns. Die Gespräche, die wir geführt haben, waren super und wir freuen uns schon auf die kommenden Projekte. Auf dem Weg nach Hause haben wir unseren Auftritt Revue passieren lassen und wir waren uns alle einig, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Wir kommen auf jeden Fall wieder.“

leab-blog-messen-interschutz-teamUnser Stand wurde von mehreren Teams im Wechsel betreut.

 

Viel Rauch um die LPS II

Für besonders viel Aufsehen hat auf der INTERSCHUTZ unsere Lithium Power Supply II gesorgt. So ist unter anderem der deutsche Nebelmaschinen-Hersteller Look Solutions auf uns aufmerksam geworden, dessen Produkte beispielsweise von Feuerwehren genutzt werden, um Rauchsituationen zu simulieren. Betrieben werden die Nebelmaschinen traditionell mit Generatoren, die bekanntlich nicht nur Strom produzieren, sondern auch laute Geräusche und unangenehme Gerüche. Noch vor Ort auf der Messe testeten die Verantwortlichen eine LPS II als Alternative für ihre Zwecke und waren begeistert.

Auch ein Hersteller von Baustellenbeleuchtung zeigte sich sehr interessiert an unseren Produkten, die beim Ausleuchten von Unfallstellen zum Einsatz kommen können. Das hat uns wieder einmal vor Augen geführt, wie wichtig Messebesuche für uns sind.

leab-messen-interschutz-nebelmaschine-LPS2Leise, sauber und zuverlässig: eine Nebelmaschine von Look Solutions wird anhand einer LPS II betrieben.

 

Positive Bilanz

Insgesamt gesehen hat es sehr viele interessante Begegnungen auf der INTERSCHUTZ gegeben, an die wir in naher Zukunft anknüpfen werden. Was die Messetermine angeht, ist für unser Team zunächst einmal Sommerpause. Der nächste Termin steht vom 26. August bis zum 4. September an, wenn wir auf dem CARAVAN SALON in Düsseldorf unsere Produkte und unser Know-How präsentieren. Besuchen Sie uns auf dem Stand von Reimo.