Unterspannungsschutz BW 801e

Unterspannungsschutz mit Abschaltung über elektronisches Relais für 12-V- und 24-V-Bordnetze mit sehr niedrigem Eigenstromverbrauch.

Highlights

  • Unter- und Überspannungsschutz
  • Geringer Eigenstromverbrauch
  • Akustischer und optischer Alarm

Details

  • Artikelnummer: 1305041043
  • Einzelpreis: 110,00 €

In der gewählten Variante // zzgl. Mehrwertsteuer // zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der Batteriewächter BW 801e kann sowohl in 12-V- als auch in 24-V-Bordnetzen eingesetzt werden. Der Eigenverbrauch liegt im normalen Betriebszustand bei 6 mA, im Ruhezustand sind es nur noch < 3 mA.

Die Schwellenwerte für den Alarm werden per DIP-Schalter eingestellt, wordurch der BW 801e bei allen Batterietypen eingesetzt werden kann. Die hohe Strombelastbarkeit von 70 A und die soliden M6-Bolzen erlauben es, auch starke Verbraucher ohne Zwischenrelais abzuschalten. Dank einer integrierten Hysterese führen kurzfristige Spannungseinbrüche oder -spitzen, wie sie durch das Schalten von leistungsstarken Verbrauchern auftreten können, nicht zu Fehlauslösungen. Zusätzlich verfügt der BW 801e über einen Alarmausgang und eine Anschlussmöglichkeit für einen zusätzlichen Schalter. Dadurch ist die Nutzung als ferngesteuerter Batteriehauptschalter möglich.

Technische Daten

Abschaltspannung (12 V)
9 V ... 12 V
Abschaltspannung (24 V)
18 V ... 24 V
Betriebstemperatur
-35 °C ... +55 °C
Dauerlast
50 A
Eigenverbrauch
6 mA
Nennspannung
12 V/24 V
Überlast (10 s)
70 A
Abmessungen (L x B x H)
100 x 25 x 90 mm
Gewicht
0,11 kg